Kontakt

Hinweis

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.

apoTalk digital

Rückblick 2. Quartal und Ausblick auf die Kapitalmärkte

TerminMittwoch, 17. Juli 2024
Einlass ab18:15 Uhr
Uhrzeit18:30 Uhr bis ca. 20:15 Uhr
OrtOnline
Seminare fürAngestellte, Selbständige, Studenten
Fachrichtung
  • Humanmedizin
  • Pharmazie
  • Psychotherapie
  • Zahnmedizin
  • Tiermedizin
SeminarnummerAT240717
Anmeldung bisMittwoch, 17. Juli 2024

Beschreibung

Das erste Halbjahr 2024 ist geschafft: Nach einem glänzenden Jahresstart präsentierten sich die Börsen auf dem Weg zur Jahresmitte deutlich verhaltener. Für den weiteren Verlauf bleiben die Inflation in den USA und die europäischen Wachstumsaussichten kritische Themen – letztere immerhin mit der Perspektive, dass Europa 2024 konjunkturell eine Rückkehr auf das Wachstumsparkett gelingen kann.

 

Was bedeutet das für die Geldanlage?

Wir erläutern Ihnen die Performance unserer Vermögensverwaltung in diesem Umfeld und unsere taktische Positionierung für das zweite Quartal. Für den weiteren Ausblick stehen vor allem diese Fragen auf unserer Agenda:

  • Welche Zinspolitik werden die Notenbanken weltweit verfolgen?
  • Kann die US-Wirtschaft ihre Wachstumsdynamik im Vorfeld der US-Wahl aufrechterhalten?
  • Kommt Chinas Wirtschaft in Schwung oder sorgt der Immobilienmarkt im Land dafür, dass die Märkte Enttäuschungen erfahren?

Melden Sie sich jetzt an. Gerne stehen Ihnen unsere Experten Rede und Antwort.

Moderator

Maik BudkeLeiter Produkt- und Prozessmanagement Vermögen, apoBankMehr Infos

Referenten

Timo SteinbuschLeiter Portfoliomanagement, apoBankMehr Infos
Dr. Manuel SteinbrinkÖkonom, Institutionelle und Asset Management, apoBankMehr Infos

Anmeldung

Meine Daten

 
 

(Falls zur Hand)
  
 
 
 
 

 
 
 
 
 

Ja, ich möchte weitere Informationen zu dem Veranstaltungsthema erhalten.

 

Teilnahmebedingungen und Datenschutz

 
 
Hier können die Datenschutzhinweise der Deutschen Apotheker- und Ärztebank eingesehen werden.

 

Kontakt

Hinweis

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.